www.kultbote.de

Buchtipps - nur die besten Bücher!

Hendrik Otremba, Kachelbads Erbe

Hendrik Otremba, Kachelbads Erbe      weiter

Brigitte Kronauer, Das Schöne, Schäbige, Schwankende

Brigitte Kronauer, Das Schöne, Schäbige, Schwankende  weiter

Claire Lombardo, Der größte Spaß, den wir je hatten

Claire Lombardo, Der größte Spaß, den wir je hatten weiter

Julian Gough, Connect

Julian Gough,
Connect                   
weiter

Robert Harris, Der zweite Schlaf

Robert Harris,
Der zweite Schlaf      
weiter

Scott Thomas, Kill Creek

Scott Thomas,
Kill Creek                   
weiter

James Bridle, New Dark Age

James Bridle,
New Dark Age       
weiter

Christoph Poschenrieder, Der unsichtbare Roman

Christoph Poschenrieder, Der unsichtbare Roman weiter

Stephen King, Das Institut

Stephen King,
Das Institut            
weiter

Sarah Perry, Melmoth

Sarah Perry,
Melmoth                  
weiter

Quifan Chen, Die Siliziuminsel

Quifan Chen,
Die Siliziuminsel          
weiter

Luca D'Andrea, Der Wanderer

Luca D’Andrea,
Der Wanderer          
weiter

Carlo Rovelli, Die Geburt der Wissenschaft

Carlo Rovelli, Die Geburt
der Wissenschaft         
weiter

Esther Wojcicki, Panda Mama

Esther Wojcicki,
Panda Mama              weiter

Rob Hart, Der Store

Rob Hart,
Der Store                  
weiter

John Kåre Raake, The Ice

John Kåre Raake,
The Ice                      
weiter

Adrian Tchaikovsky, Im Krieg

Adrian Tchaikovsky,
Im Krieg                      
weiter

Christopher Golden, Something She Lost

Christopher Golden, Something She Lost        weiter

DeWolff: 7. Studioalbum „Tascam Tapes"

DeWolff: 7. Studioalbum "Tascam Tapes" am 10. Januar. Foto: Satellite June

Seit seiner Gründung im Jahr 2007 pflegt das niederländische Psychedelic- und Bluesrock-Trio DeWolff ein elektrisierendes, neben vielen anderen von Jimi Hendrix, Deep Purple und Led Zeppelin inspiriertes und in Nuancen immer wieder abgewandeltes Klangbild. Mit dessen ausgeprägtem Vintage-Charakter schlägt die Band ebenso clever wie erfolgreich Brücken vom Einst ins Jetzt. Bei der Produktion ihres siebten Studioalbums „Tascam Tapes” haben Gitarrist und Sänger Pablo van den Poel, sein Bruder Luka (Schlagzeug) und Robin Piso (Keyboards,

Bass) das Vintage-Konzept jetzt auf die Spitze getrieben

>> mehr

[Titelseite] [Bücher] [Schmöker] [Musik] [Things to come] [Archive] [Impressum]