www.kultbote.de
Chanson

KreislerGeorg Kreisler, Liebeslieder am Ultimo

Erstmals auf CD – ein weiterer Kreisler-Leckerbissen!
Zwischen umwerfender Komik und düsterer Melancholie ist dieses poetische Album weniger politisch als manch andere Kreisler-Produktion. Kreisler prägte das musikalische deutschsprachige Kabarett maßgeblich, wollte aber nie als "Kabarettist" bezeichnet werden. Georg Kreisler, Liebeslieder am Ultimo, bei Naxos
(www.naxos.de) auf dem Preiser-Label,
Art. Nr. PR91263.

 

Zaz, ParisZaz, Paris

Geht ins Blut, macht Laune und Freude – was Zaz auch anfasst, gelingt – und wie!
In Frankreich nennt man sie „die neue Piaf“ und nicht nur dort wird die Stimme von ZAZ gefeiert. Ihr Debüt-
Album Zaz, das sich im Jahr 2010 in Frankreich auf Platz 1 katapultiert und für über eine Million verkaufte Exemplare mit Diamantstatus ausgezeichnet wurde, erreichte auch bei uns Doppelplatin. Weltweit wurde es zwei Millionen Mal verkauft, und auch ihr zweites Studioalbum Recto Verso brachte es auf weltweit
1,5 Millionen Verkäufe und wurde bei uns mit Gold belohnt. Ihre Single „Je Veux“ wurde zu einem
globalen Superhit.
Jetzt legte die charismatische Sängerin ihr drittes Studio-Album Paris vor, auf dem sie die berühmtesten Songs über die „Stadt des Lichts“ mit jazzigem Touch neu interpretiert. Produziert wurde das Album unter Beteiligung der Producerlegenden Quincy Jones und John Clayton. Überdies singt sie auf Paris Songs im Duett mit Nikki Yanofski und dem großen Charles Aznavour, der über ZAZ sagt: „ZAZ besitzt eine natürliche Anziehungskraft, sie kann alles singen und berührt deine innerste Seele.“ Er begleitet ZAZ auf „J’aime Paris au mois de Mai“ als Duettpartner. Für ZAZ ist Paris ist eine große Liebeserklärung an die Stadt an der Seine: „Paris verkörpert den unbeugsamen Geist der Freiheit, wie Maurice Chevaliers es in seinem Chanson ‚Paris sera toujours Paris‘ gesungen
hat“, so erklärt ZAZ die Botschaft des Albums. „Selbst in den dunkelsten Stunden seiner Geschichte ist Paris immer die Stadt des Lichts gewesen.“ Weitere Songs auf dem Album sind „Sous le ciel de Paris“ (Unter den Himmeln von Paris) und „La Romance de Paris“ (Die Romanze von Paris).

[Titelseite] [Bücher] [Schmöker] [Musik] [Album der Woche] [Alternative] [Rock & Pop] [Rockklassiker] [Blues] [Jazz] [Folk & Country] [Heimatklänge] [Chanson] [Klassik] [Archiv] [Filme] [Computerspiele] [Spiele] [Veranstaltungen] [Archive] [isarbote.de] [Impressum]