www.kultbote.de
Erotik

AtemlosM. Leighton, Atemlos
(Addicted to You 1)

Fesselnd, lockere Erotik, genialer Plot.
Man freut sich auf die Fortsetzung.
Auf einem Junggesellinnenabschied lernt die Studentin Liv den coolen Clubbesitzer Cash kennen, einen Bad Boy, wie er im Buche steht. Eigentlich hat Liv genug von Typen wie ihm, zu oft hat sie sich in der Vergangenheit schon die Finger verbrannt. Per Zufall lernt sie seinen Bruder Nash kennen und ist verwirrt – die beiden sind Zwillinge, könnten aber nicht unterschiedlicher sein. Nash verkörpert alles, wonach sie bei einem Mann immer gesucht hat, ist charmant, intelligent und zuverlässig. Liv ist hin- und hergerissen, und auch die beiden Brüder können ihr Verlangen nach ihr nur schwer bändigen. Es entspinnt sich ein Liebesreigen mit ungeahnten Folgen ...
Michelle Leighton wurde in Ohio geboren und lebt heute im Süden der USA, wo sie den Sommer über am Meer verbringt und im Winter regelmäßig den Schnee vermisst. Leighton verfügt bereits seit ihrer frühen Kindheit über eine lebendige Fantasie und fand erst im Schreiben einen adäquaten Weg, ihren lebhaften Ideen Ausdruck zu verleihen. Sie hat bereits 13 Romane geschrieben. Derzeit arbeitet sie an weiteren Folgebänden, wobei ihr ständig neue Ideen, aufregende Inhalte und einmalige Figuren für neue Buchprojekte in den Sinn kommen. Lassen sie sich in die faszinierende Welt von Michelle Leighton entführen – eine Welt voller Überraschungen, ausdrucksstarken Charakteren und trickreichen Wendungen.
M. Leighton, Atemlos, Heyne Taschenbuch (www.randomhouse.de),
336 Seiten, ISBN 978-3-453-41832-5, 8,99 Euro.

 

ShadesE. L. James,
Fifty Shades of Grey.
Fifty Shades Freed.
Fifty Shades Darker

Man kann darüber denken, was man will. Aber man sollte sich darauf einlassen – und wenn man sich darauf einlässt, ist man fasziniert. Alle drei Bände in hochwertig veredelten Geschenkausgaben (Umschlag mit Soft-Touch-Haptik, Lesebändchen).
Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und attraktiven Unternehmer Christian Grey kennen – die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt, aber sie kommt von ihm nicht los. Denn Christian hat etwas in ihr berührt. Und als er einige Zeit später wieder vor ihr steht, kann sie nicht anders, als ihren Gefühlen nachzugeben. Von da an ist nichts mehr wie zuvor. Denn Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht …
E. L. James, Fifty Shades of Grey. Fifty Shades Freed. Fifty Shades Darker, Goldmann Verlag (www.randomhouse.de), jeweils 16,99 Euro.

[Titelseite] [Bücher] [Schmöker] [Thriller] [Krimi] [Horror] [Science Fiction] [Fantasy] [Abenteuer] [Histor. Romane] [Erotik] [Musik] [Filme] [Computerspiele] [Spiele] [Veranstaltungen] [Archive] [isarbote.de] [Impressum]